Shopware 5 oder Shopware 6?

Was muss beachtet werden?



Mit dem Release von Shopware 6 stellt sich vielen Händeln die Frage ob Sie auf die neue Software umsteigen sollen und welche besser geeignet ist. Showare 5 oder doch Shopware 6?. Die Frage lässt sich jedoch nicht einfach oder pauschal beantworten. Jeder Händler hat andere Erwartungen bzw. eine komplett andere Ausgangssituation. Als Agentur für Shopware haben wir Dir diesen Guide zusammengestellt, der dich bei der Migration zu Shopware 6 unterstützen soll.


Wir haben einen Shopware 5 Shop. Soll ich auf Shopware 6 umsteigen?
Wie erwartet wurde Shopware 6 pünktlich zum 9. Shopware Community Day vorgestellt. Mit der Version 6 setzt die Shopware AG auf komplett neue Technologien, mit vielen neuen Features und einem neu entwickeltem Kernprodukt. Seit dem Tag sind viele Händler verunsichert und stellen sich die Frage: „Wie lange soll ich noch meinem Shopware 5 Shop betreiben oder mit welcher Version soll mein neuer Shop starten?“

Shopware 6 bietet Shopbetreibern komplett andere Möglichkeiten im Vergleich zu dem alten System. Allerdings ist ein Upgrade auf die neue Version auch mit Nachteilen verbunden. Durch den Einsatz der neuen Technoligen gibt es nicht, wie gewohnt, ein „Auto-Update“. Es handelt sich hier um einen aufwändigeren Prozess den Shopware zwar mit Software-Assistenten unterstützen möchte, aber für Laien kaum zu bewältigen ist. Auch alle Plugins der Version 5 sind nicht mehr kompatibel mit der Version 6. Hier muss sichergestellt werden, dass Dein Shop nach dem Upgrade weiterhin, wie gewohnt, funktioniert.

Lasse Dich mit der Nachricht nicht abschrecken! Es gibt schon zahlreiche Shopware 6 Plugins. Dennoch sind nicht alle Plugins auch mit Shopware 6 kompatibel. Das bietet für Dich auch einige Vorteile. Durch den Einsatz von Bootstrap und der Template-Engine Twig kannst Du noch leichter Änderungen im Storefront vornehmen. Ähnlich sieht es im Backend aus. Entwickler können sich, durch den Einsatz von Vue.js im Vergleich noch zu ExtJS, viel schneller und leichter einarbeiten. Das ermöglicht beispielsweise die Einkaufswelten leicht per Drag und Drop zu bearbeiten. Grundsätzlich kann man sagen, dass Shopware 6 und die Anwender sehr von den neuen Technologien profitieren. Da die Version 6 vermehrt auf Standards setzt, welche von vielen Entwicklern beherrscht werden.

Wir kennen uns mit Migrationen von
Shopware 5 zu Shopware 6 aus!

Sicherer Umzug auf
Shopware 6

Automatisierung von
Prozessen

Individuelle
Templates

Hochqualifizierte
Shopware-Agentur

Individuelle Shopware
Plugins

Einwandfrei Kommunikation





Wie muss ein Upgrade vorbereitet werden?
Ein Upgrade eines bestehenden Shopware 5 Shops muss sorgfältig und mit dem Wissen um Shopware 6 vorbereitet werden. Du solltest dir folgende Fragen stellen:

  • Welche Shopware 5 Funktionalitäten nutzten wir?
  • Wie verändert sich das Datenmodel von Shopware 5 zu Shopware 6 und was muss ich anpassen?
  • Haben wir Anpassungen im Shopware 5 Shop vorgenommen, die in Shopware 6 nicht realisiert werden können?
  • Haben wir komplexe ERP-, WaWi- oder Spezial-Systeme eingebunden und sind diese mit Shopware 6 auch kompatibel?
  • Kann ich alle meine Daten migrieren?
  • Sind alle meine Plugins kompatibel?
  • Muss ich mein Theme anpassen?
  • Verliere ich unter Umständen mein SEO Ranking?
  • Wie schnell muss eine Migration durchgeführt werden?
  • Habe ich eine Migrations-Umgebung?
  • Wieviel kostet mich ein Upgrade von Shopware 5 auf Shopware 6?
  • Müssen Änderungen im Shopware-Account vorgenommen werden?
  • Was mache ich mit meinem alten Shop?
Am Ende solltest Du dir die Frage stellen welche Vorteile Shopware 6 Dir jetzt schon bietet und wann für Dich der richtige Zeitpunkt für ein Upgrade kommt. Spätestens mit Ablauf des Supportes für Shopware 5 sollte das Upgrade auf Shopware 6 vollzogen sein. Gerne unterstützen wir Dich bei allen Themen rund ums Upgrade und den Einsatz von Shopware 6. Kontaktiere uns über unsere Website: www.network-genius.com.

Andreas Schober - Head of Marketing - Network Genius

Andreas Schober

Head of Marketing andreas@network-genius.com
(0)30 549 059 997
Wir lieben Marketing und wollen auch Euch davon begeistern. Mit unserem Team unterstützen wir Euch gern dabei, den Online Kanal strategisch zu optimieren und sichtbare Erfolge zu erzielen. Ob Affiliate Marketing, SEA, SEO oder Marktplatzoptimierung, der passende Spezialist von Network Genius steht Euch jederzeit und überall zur Verfügung. Ich freue mich auf unser kostenloses Erstgespräch.

Sichern Sie sich jetzt Ihre
Kostenlose Performance Beratung!

Kostenlose Erstberatung sichern
sony logo huawei logo kia logo diesel logo casio logo zalando logo pooltotal logo adcell logo